Schlagwort: Honig

Feldsalat mit Feta und Walnüssen

Rezept drucken
Feldsalat mit Feta und Walnüssen
Menüart Beilage, Salat
Küchenstil Deutsch, Vegetarisch
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Zutaten für den Salat
Menüart Beilage, Salat
Küchenstil Deutsch, Vegetarisch
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Zutaten für den Salat
Anleitungen
  1. Zuerst den Feldsalat putzen und danach waschen. Den Apfel vierteln und entkernen. Dann in kleine Stücke schneiden. Anschließend wird die Schalotte geschält und in feine Würfel geschnitten.
  2. Die Walnüsse werden grob gehackt und mit dem Walnuss Feinschmecker-Öl, Honig, Thymian, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrührt. Fertig wäre die Marinade für den Feta, die Äpfel, Schalotten und Walnüsse.
  3. Nun das Dressing: Walnuss Feinschmecker-Ölm Roter Weinbergpfirsisch Fruchtmus-Essig, Roter Weinbergpfirsisch Senf, Honig, Salz und Pfeffer vermischen und anschließend über den Salat geben.
  4. Den Salat anschließend auf Tellern anrichten und mit der Feta-Walnuss-Mischung toppen.
Dieses Rezept teilen
 

Joghurt-Walnuss-Tiramisu

Rezept drucken
Joghurt-Walnuss-Tiramisu
Menüart Dessert
Küchenstil Süßes
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Dessert
Küchenstil Süßes
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst werden die Walnüsse karamellisiert. Dafür verrührt man Zucker, Wasser und Walnuss auf Brandy miteinander und kocht das auf. Danach gibt man die Walnusskerne hinzu und karamellisiert die Masse unter ständigem Rühren. Anschließend die Nüsse auf einem Backpapier auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit wird die Joghurtmasse hergestellt. Hierfür verrührt man den Joghurt, Frischkäse und 6 EL des Honigs, schlägt die Sahne steif und hebt diese anschließend unter.
  3. Danach werden die Weck-Gläser befüllt. Die unterste Schicht bilden zerkleinerte Löffelbiskuits, die man mit dem Walnuss Likör beträufelt. Danach abwechselnd Joghurt, karamellisierte Walnüsse und Honig schichten.
Rezept Hinweise

Für eine schöne Optik kann man das Tiramisu vor dem Servieren mit Walnüssen gemeinsam garnieren.

Dieses Rezept teilen